Übergangsmanagement und Aktive Ausstiegskultur im AMS

,

Kunde/in

Arbeitsmarktservice Burgenland
Arbeitsmarktservice Niederösterreich

Zeitraum

Juni 2017 bis Februar 2018

Zielsetzung

Das AMS hat angesichts der beginnenden „Pensionierungswelle“ begonnen, sich mit dem Thema Übergänge und Pensionsplanung auseinanderzusetzen. Es wurden dazu bereits einige Instrumente entwickelt.
Um einen genaueren Blick auf die Phase des Übergangs zu werfen, wurde prospect Unternehmensberatung mit einer Praxisstudie beauftragt, in die insbesondere die AMS Landesorganisationen Niederösterreich und Burgenland integriert sind.

Ziel der Praxisstudie ist eine umfassende Analyse der Phase des Übergangs von der Erwerbstätigkeit in die Pension im AMS durch eine qualitative und quantitative Erhebung:

  • der Erfahrungen, die (ehemalige) MitarbeiterInnen und Führungskräfte mit dieser Phase
  • der Erwartungen von MitarbeiterInnen und Führungskräften in Hinblick auf die Gestaltung dieser Phase

Letztlich soll die Praxisstudie darüber Aufschluss geben, ob und welcher Handlungsbedarf im thematisierten Feld im AMS gegeben ist.

Nähere Information

Download Studie Übergangsmanagement und Aktive Ausstiegskultur (externer Link)

Fähigkeiten

Gepostet am

31. März 2018

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen