Studie „Einstellung von Personalverantwortlichen zu AMS-Angeboten und deren TeilnehmerInnen“

,

Kunde/in

AMS Oberösterreich

Zeitraum

November 2016 bis September 2017

Zielsetzung

Im Rahmen einer Studie im Auftrag des AMS OÖ sollen Rückmeldungen von Unternehmen zu den AMS-Förderinstrumenten Arbeitstraining und Arbeitserprobung eingeholt und herauskristallisiert werden, welche Kriterien zur Übernahme oder Nicht-Übernahme einer geförderten Person geführt haben. Darüber hinaus geht es um die generelle Einstellung von Personalverantwortlichen zu AMS-Angeboten, insbesondere Kursen, sowie um die Wahrnehmung von BewerberInnen, die bereits länger arbeitslos sind.

Dazu werden einerseits 250 UnternehmensvertreterInnen aus Oberösterreich telefonisch befragt und andererseits vorhandene Daten analysiert. 

Nähere Informationen

Download Endbericht Einstellung von Personalverantwortlichen (PDF)

Fähigkeiten

Gepostet am

1. Dezember 2016

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen