Studie »Anforderungen von arbeitslosen Personen an die Vermittlung«

,

Kunde/in

Arbeitsmarktservice Österreich

Zeitraum

Dezember 2010 bis Oktober 2011

Zielsetzung

Ziel der Studie ist es, die Erwartungen von arbeitslosen Personen an die Stellenvermittlung bzw. AMS-Dienstleistungen im Vorfeld einer solchen auszuloten sowie die alltäglichen Erfahrungen von AMS-MitarbeiterInnen und Führungskräften mit der Stellenvermittlung des AMS zu analysieren. Vor diesem Hintergrund soll herausgearbeitet werden, wie die AMS-Dienstleistung Vermittlung optimiert werden könnte.

Da die regelmäßigen CMS-Befragungen und entsprechende vertiefende Analysen von marketmind sowie eine Studie zur Startphase von Prospect einen guten Überblick über die Anforderungen von arbeitslosen Personen an die Vermittlung durch das AMS bieten, wurde ein qualitativer Forschungsansatz gewählt. Aus drei ausgewählten regionalen AMS Geschäftsstellen werden KundInnen sowie AMS-MitarbeiterInnen in Form von Einzelinterviews und Fokusgruppen befragt.

Fähigkeiten

Gepostet am

30. Oktober 2011

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen