Qualifizierungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Einführung von Industrie 4.0

, ,

Kunde/in

Austria Wirtschaftsservice (aws), Arbeiterkammer Wien (AK) und Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit)

Zeitraum

Februar 2016 bis September 2016

Zielsetzung

Auch wenn der Versuch „Industrie 4.0“ zu definieren sehr rasch an Grenzen stößt, ist deutlich, dass fortschreitende Digitalisierung und Automation zu veränderten Anforderungen an arbeitende Menschen geführt haben und zukünftig führen werden. Diese veränderten Qualifikations- und Kompetenzanforderungen stehen im Zentrum dieser Studie. Konkrete Ziele der Forschungsarbeit sind:

  • Erarbeitung eines ersten Überblicks über die mit der Umsetzung von Industrie 4.0 verbundenen Herausforderungen im Bereich der MitarbeiterInnenqualifikation
  • Exemplarische Beschreibung gelungener Bewältigungsstrategien und Lösungsansätze
  • Erarbeitung eines Überblicks über Handlungsbedarfe und Ansatzpunkte
  • Erarbeitung von Handlungsempfehlungen

Leitfadengestützte Interviews mit Personalverantwortlichen ausgewählter Unternehmen, ExpertInnengespräche sowie 2 Fokusgruppen mit BetriebsrätInnen bilden den Kern der empirischen Arbeiten. Grundlage für diese Erhebungsarbeiten sind Aussagen vorhandener Studien zu diesem Themenfeld.

Nähere Information

Download Studie Langfassung (pdf)
Beitrag in blog.arbeit-wirtschaft.at “Bildung im Kontext von Digitalisierung”
Beitrag im Newsletter „Wirtschaftspolitik-Standpunkte“ der Arbeiterkammer Wien
E-Day 2017 – Digitalisierung erleben (Video)

Fähigkeiten

Gepostet am

31. Oktober 2016

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen