Grundlagenstudie zur Zielgruppe Frauen am burgenländischen Arbeitsmarkt

,

Kunde/in

Land Burgenland, LAD-Referat Frauenangelegenheiten

Zeitraum

Februar bis Juni 2015

Zielsetzung

Das Frauenreferat des Landes Burgenland trägt in der neuen ESF-Programmplanungsperiode 2014-2020 für zwei sogenannte Investitionsprioritäten (Gleichstellung von Frauen und Männern sowie Aktive soziale Inklusion) die Umsetzungsverantwortung und verfügt über entsprechende Fördermittel zur Initiierung von innovativen Frauenprojekten. Aus diesem Grund möchte das Frauenreferat die Arbeitsmarktsituation von Frauen genauer unter die Lupe nehmen, vor allem auch in seiner regionalen Unterschiedlichkeit, um auf dieser Grundlage bedarfsorientierte und regionsspezifische Fördermaßnahmen für Frauen umsetzen zu können.

Im Rahmen des Projektes werden folgende Arbeitspakete bearbeitet:

  • Sekundäranalyse vorhandener Daten und Forschungsergebnisse zur Beschreibung der regionalen Arbeitsmarktsituation und der spezifischen Problemlagen burgenländischer Frauen
  • Die Ergebnisse der Analysephase werden in Folge im Rahmen von regionalen Workshops mit relevanten AkteurInnen diskutiert. Dies ermöglicht es, die auf statistischen Daten und vorhandenen Forschungsergebnissen beruhenden Aussagen durch das Einbeziehen des Erfahrungswissens der ExpertInnen auf eine fundierte Basis zu stellen.
  • In einem dritten Arbeitsschritt werden die Ergebnisse der Sekundäranalysen und Workshops zusammengeführt und daraus Interventionsbereiche abgeleitet, die dem Frauenreferat als Basis zur Umsetzung von ESF-konformen frauenspezifischen Maßnahmen dienen.

Nähere Information

Download Endbericht_Frauenstudie_Burgenland (PDF)

Fähigkeiten

Gepostet am

30. Juni 2015

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen