Fachliche Begleitung und Moderation zur Ausarbeitung des Konzeptes „RGS bis 25 in Wien“

, , ,

Kunde/in

Arbeitsmarktservice Wien, Landesgeschäftsstelle

Zeitraum

November 2017 bis Dezember 2018

Zielsetzung

Um arbeitslose junge Menschen noch gezielter im Sinne einer nachhaltigen Arbeitsmarktintegration unterstützen zu können, plant das AMS Wien, Jugendliche bis 25 Jahre zukünftig an einem Standort zu betreuen. Dies bedeutet eine nicht unerhebliche organisatorische Veränderung für das AMS Wien, weil eine deutlich größere KundInnengruppe als in der RGS Jugendliche (Zielgruppe Jugendliche bis 21 Jahre) zu betreuen sein wird.

Weiters ist vorgesehen, dass jene AMS-KundInnen, die parallel zum Arbeitslosengeld Leistungen aus der Bedarfsorientierten Mindestsicherung beziehen, im Sinne eines One-Stop-Shops durch MitarbeiterInnen der MA 40 ebenfalls an diesem Standort betreut werden. Für die kombinierte Begleitung und Betreuung durch AMS und MA 40 wurde unter dem Titel Wiener Jugendunterstützung bereits ein Implementationskonzept erarbeitet.

Im Fokus der Erarbeitung eines Konzeptes „RGS bis 25“ stehen die AMS-internen Organisationsprozesse.

prospect Unternehmensberatung unterstützt den Entwicklungsprozess durch

  • Begleitende Moderation und Protokollierung des Erarbeitungsprozesses eines Konzeptes „RGS bis 25“
  • Bedarfsorientierte Bereitstellung fachlicher Inputs

 

Fähigkeiten

Gepostet am

30. November 2017

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen