Evaluierung »Gesundheit bei VertretungsNetz«

,

Kunde/in

VertretungsNetz

Zeitraum

Jänner 2008 bis März 2010

Zielsetzung

Der Verein VertretungsNetz ist eine große Organisation im sozialen Bereich, die an 70 Standorten in 8 Bundesländern tätig ist und sich in die Fachbereiche Sachwalterschaft, Patientenanwaltschaft und BewohnerInnenvertretung untergliedert. Beinahe 400 MitarbeiterInnen kümmern sich um die Belange von psychisch kranken, geistig behinderten, pflegebedürftigen und altersdementen Menschen. Darüber hinaus werden Angehörige von Betroffenen ebenso wie MitarbeiterInnen von sozialen Institutionen und Krankenhäusern beratend unterstützt.

Mit dem Ziel die MitarbeiterInnen und Führungskräften in ihrem Arbeitsalltag zu entlasten und die damit verbundenen Belastungen zu bewältigen und die MitarbeiterInnenzufriedenheit zu erhöhen startete VertretungsNetz ein betriebliches Gesundheitsförderungsprojekt.

Die externe Evaluierung des Projekts „Gesundheit bei VertretungsNetz“ ist so aufgebaut, dass nicht nur im Sinne einer Ergebnisevaluation die Wirksamkeit und die Zielerreichung des Gesundheitsförderprojekts überprüft werden, sondern Evaluationsergebnisse bereits in den laufenden Umsetzungsprozess integriert werden können.

Fähigkeiten

Gepostet am

30. März 2010

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen