Evaluation »Auftanken statt Ausbrennen«

,

Kunde/in

Alpha Nova

Zeitraum

Jänner 2007 bis Dezember 2007

Zielsetzung

alpha nova setzt mit seinem Gesundheitsförderprojekt „Auftanken statt Ausbrennen“ einen Schwerpunkt in der Burnoutprävention. Als soziales Dienstleistungsunternehmen in einem anforderungsreichen Arbeitsfeld, nämlich in der Arbeit mit behinderten Menschen, möchte Alpha Nova in Zukunft gezielt psychische Belastungen und Arbeitsstress reduzieren und so die Arbeitszufriedenheit der MitarbeiterInnen erhöhen. Die Evaluation sollte insbesondere Informationen über den Umsetzungsprozess und die Wirksamkeit des Projekts liefern sowie Hinweise bieten, wie eine dauerhafte Struktur der Gesundheitsförderung und Burnoutprävention bei alpha nova etablierte werden kann.

Fähigkeiten

Gepostet am

30. Dezember 2007

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen