Begleitende Evaluation bAf »Bewusst Arbeitsfähigkeit fördern«

,

Kunde/in

Burgenländisches Arbeitsforum (BAF)

Zeitraum

Juni 2010 bis Jänner 2013

Zielsetzung

Der burgenländische Dachverband für sozialökonomische Betriebe setzt in Zusammenarbeit mit den 6 Projekten Carla, Heinzelfrauen, Realto, ALW, Koryphäen und Vamos das Gesundheitsförderungsprojekt bAf „Bewusst Arbeitsfähigkeit fördern“ um. Dieses fokussiert sowohl die Gesundheit der Transitarbeitskräfte als auch jene der Schlüsselkräfte im arbeitsmarktpolitischen Setting. Sensibilisierung für Gesundheit ist ebenso Ziel wie die Veränderung von gesundheitsbezogenen Verhaltensweisen und die Gestaltung von gesundheitsförderlichen und altersgerechten Arbeitsbedingungen.
Finanziert wird das Projekt aus Mitteln des Fonds Gesundes Österreich und dem AMS Burgenland sowie aus Eigenleistungen.
In der projektbegleitenden Evaluation werden sowohl die Umsetzungsprozesse als auch die Projektergebnisse, der Grad der Zielerreichung und die erzielten Wirkungen analysiert. Im Sinne einer unmittelbaren, praxisbezogenen Nutzung der Evaluationsergebnisse sind immer wiederkehrende Rückkoppelungsschleifen im Steuergremium vorgesehen, wo aus einer gemeinsamen Reflexion und Bewertung Schlussfolgerungen für die Projektsteuerung gezogen werden.

Fähigkeiten

Gepostet am

31. Januar 2013

Diese Webseite verwendet Cookies. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen